TSV Schwabmuenchen 1863 e.V.
TSV Schwabmünchen Header

Saison 2014/15  :

TSV SMÜ vs. TSV Straßberg  5:1

Und da war er wieder ... Norres-Wille zum Sieg. N.W. hat ganze Arbeit geleistet und alles aus seinen  langzeit-Verletzten und den letzten Unverletzten Zöglingen heraus zu holen. Mit 1:5  ist die Hoffnung auf einen Aufstieg als Tabellen Zweiter noch nicht ganz verloren. TSV SMÜ - wir wollen nach OBEN !!!

Allzeit -bereit für ein Aufstiegsspiel ..... oder direkt Aufstieg .................

Türk SV Bobingen vs TSV Schwabmünchen  0:14

Dem Türk SV Bobingen war es anzumerken, dass dem Verein gegen Ende der Saison die Luft ausgeht. Das 0:14 zeigt deutlich die Übermacht der Menkinger. Der Tabellenzweite war in allen Aktionen überlegen. Was zum tollen Wetter in Bobingen zudem positiv zu erwähnen ist, war das sportlich faire Verhalten aller Akteure und Zuschauer.

Tore: Timo, Nico, Berkay, Lukas

TSV Schwabmünchen vs TSV Königsbrunn 3: 10

"Boaaaaaa" kann ich da nur sagen. Was war denn heute mit den Schwabmünchnern los ? Wie Duracell-Hasen liefen die Jungs von  Norre Wagner den Gegner in Grund und Boden. Wie ein Tsunami spülten die Menkinger über die Brunnenstädter hinweg. Der völlig übermotivierte und dann schnell überforderte und mit sich selbst hadernde Gegner ergab sich schließlich dem Schwabmünchner Angriffsbollwerk. Halbzeitstand 6:2 !! Endstand 10:3 !! Wow heute war's echt geil zu zusehen Jungs  - Danke!!

JETZT HEISST ES NICHT MEHR NACHLASSEN - bis zum bitteren Ende!!

Eine Frage stellt sich uns Zuschauern allerdings : "Warum nicht immer so?"

Tore: Berkay, Karim, Elle, Luki

TSV Schwabmünchen vs JfG Lechfeld 12.05.2015 1:2

Es hat heute einfach nichts klappen wollen. Trotz früher Führung durch Karim, nutzten die Lechfelder zwei Geschenke der Menkinger und verwandelten diese humorlos. Auch durch mehrere 100%iger Chancen, die kläglich vergeben wurden ,konnten die Nachwuchskicker des TSV das Spiel nicht mehr drehen. Man erkannte die Erschöpfung einzelner, verursacht  durch die seit Wochen zu ertragenden Doppelbelastungen. Nichts desto trotz heißt es Arschbacken zusammenkneifen und am Sonntag noch einmal alles zu geben um den 2. Tabellenplatz zu sichern. Auf geht's B'ler - kämpfen und vor allem siegen !!!

TSG Stadtbergen vs TSV Schwabmünchen 10.05.2015  0:2

Man glaubt es kaum, doch aus anfangs 20 Spielern sind derzeit lediglich 12 Mann einsatzbereit. Maiko aus der C war der rettenden 13. Mann in diesem Spiel. 80 Minuten bestimmten die Gäste das Geschehen und der TSG Stadtbergen kam zu fast keiner Torchance. Lediglich der Stadbergner Keeper zeigte eine Klasse die nicht der Gruppe entsprach. Überagende Paraden verhinderten einen hohen Rücksatand. Mit 0:2 war die Heimmannschaft bestens bedient. 10:30 ist einfach zu früh für PM-Gänger !!! 

Großen Dank an Maiko und Bole, der, der im Mittelfeld abräumt. die alles gaben um uns zu entlasten !!

Tore TIM und Elle

Jetzt kommen noch die harten Spiele !! Gas geben Jungs, und vor allem gesund werden !!

 

Poksalspiel TSV Schwabmünchen vs FC Königsbrunn  05.05.2015  1:6

Eine stark dezimierte Menkinger Truppe verpennte total die ersten 20 Minuten. Zu groß war der Respekt vor den starken und nicht zu unrecht 1. der BOL aus Königsbrunn. Mit 1:4 gingen die Menkinger zur Halbzeit vom Platz. In der 2. Halbzeit wehrten sich die Gruppenspieler des TSV Schwabmünchen und zwangen das ein oder andere mal den Brunnenstädter Keeper zur höchst Leistung. Und Matze hielt den von ihm verschuldeten Elfer !! Mit 1:6 zogen die Königsbrunner verdient in die nächste Runde und es bleibt beiden Mannschaften zu wünschen, dass sie die für Ihre Klassen super Leistungen, mit einem Aufstieg belohnt bekommen !

Torschütze: Tim

 

JfG Singoldtal vs TSV Schwabmünchen  24.04.2015  0:3

Stark dezimiert und mit Zuhilfenahme von drei C-Jugendberechtigten, erspielten sich die Schwabmünchner ein entspanntes 0:3. Die mit 11 Mann verteidigenden Gäste versuchten die Räume eng zu machen und "lauerten auf den Zugriff."  ;o)    Immer wieder wurden sie von ihrem engagierten Trainer zu Höchstleistungen angepeitscht. Erst mit Einsetzen der Menkinger Flügelspieler wurde das Singoldtaler Abwehrbollwerg eingerissen und unsere "Rumpfelf" belohnte sich dann doch noch mit drei Einschlägen im Kasten der Singoldtaler. 

Gott sei dank war es heute sonnig und warm ....

Tore: Nico, Elle und Lukas

TSV Schwabmünchen vs. FSV Großaitingen  22.04.016  5:1

Heute ist das Spiel eigentlich schwierig zu beschreiben. Kein Kampf - viel Krampf und trotzdem hoch gewonnen. Ein Spiel geprägt von Fehlpässen, Stockfehlern und extrem langsamen Fußball konnten die Menkinger trotz alle dem klar für sich entscheiden. Wenn die Schwabmünchner ein klein wenig Gas gaben, klingelte es im Kasten des Gegners. Aber solche Spiele muss man auch erst mal gewinnen !! Alle frierende Zuschauer feierten enthusiastisch den lang ersehnten Abpfiff des souverän leitenden Schiedsrichters.

Tore: Dennis, Nico, Elle, Lukas, Tim 

 

SV Mering vs. TSV Schwabmünchen 18.04.2015  1:0

Dem spannenden Spiel konnte man als Zuschauer nicht ersehen, dass es sich hier um die niedrigste Spielklasse handelt. Beide Mannschaften zeigten, dass sie mindestens Kreisklasse fähig sind !

Im Spiel um den 1. Tabellenplatz behielt der TSV Mering jedoch durch seine sehr entschlossene Spielweise und starkem Zweikampfverhalten die Oberhand. Die früh attakierenden Gegner bereiteten den Schwabmünchnern zunehmend Probleme. Vor allem ihre Kopfballstärke spielten den Meringern in die Karten. Das zur Halbzeit eher glückliche 0:0, aus Sicht der Gäste, lies auf eine weitere spannende 2. Hälft hoffen. Eine strittige Entscheidung - wie auch schon im Hinspiel - entschied dann den Sieg zu Gunsten des SV Mering. Eine Minute vor Schluss nutzte die Heimmannschaft nach einer Ecke einen Zweikampf mit dem Schwabmünchner Keeper im Fünfmeterraum zu Ihren Gunsten. So gewann der SV Mering, zuletzt nicht unverdient, mit 1:0 und übernahm die Tabellenführung. Aber noch ist nicht Saisonende und jetzt heißt es für alle wieder "weiter .... immer weiter ..in den anstehenden englischen Wochen  !!"

Poksalspiel SSV Ahnhausen vs. TSV Schwabmünchen  15.04.2015  0:2

Von der ersten Minute an attakierten die Schwabmünchner die Heimmannschaft des SSV Ahnhausen. Mit viel Einsatz erspielten sich die Jungs Chance um Chance - nur die Verwertung musste mit Note Mangelhaft bewertet werden. Mit 0:1 gingen die Schützlinge von Norre Wagner in die Halbzeit. Doch auch die 2. Hälfte war ein Spiegelbild der ersten. Schwabmünchen spielte auf ein Tor und erzielte dann auch eines. Bis auf die Torverwertung lässt dies hoffen .....  Trotzdem  SIIIEEEG !!

Tore 2x Nico .... X-mal Elle

 

SV (SG) Gessertshausen vs. TSV Schwabmünchen 11.04.2015  3:6

Zweiter Test des TSV Schwabmünchen. Einem stark aufspielenden Gegner und einer durch Ferien und Verletztenpech dezimierten Menkinger Nachwuchsmannschaft galt es heute Parole zu bieten. Die Menkinger glänzten in den ersten 10 Minuten durch Fehlpässe, Zweikampfschwäche als auch Schläfrigkeit um 13:00 !! Doch wie ein Wunder fielen in der ersten Halbzeit 5 Tore - und zwar für uns Gäste. In der 2. Halbzeit zollten die Schwabmünchner Ihrer "selbst eingeschätzten Spielstärke" allerdings Tribut und die früh attackierende Heimmannschaft erspielte sich zunehmen Chance um Chance. Und so kam es wie es kommen musste. Durch absolut vermeidbare Fehler holten die Gäste zum 3:5 auf. Doch dann besannen sich die Menkinger wieder ihrer spielerischen Stärke und konnten zum alles entscheidenden 3:6 erhöhen. Das ist gerade noch einmal gut gegangen! Aber ob das für die kommende Woche reicht ??? Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen für hoffentlich 2 geile Siege ... Mittwoch und auch Samstag....

...auf geht's B-Jugend .... kämpfen und siegen !!!!

Tore: 3xPeter, Dennis, Valentin und Nico

TSV Herrsching vs.TSV Schwabmünchen 21.03.2015   1:12

Erster Test für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde ! Nach Startschwierigkeiten kam der Menkinger "Spielzug" langsam ins rollen. In der ersten Halbzeit wehrte sich der Gegner noch gegen die Schwabmünchner Angriffsbemühungen. Doch in der 20 Minute wurde das Abwehrbollwerk der Herrschinger geknackt und der TSV SMÜ ging verdient mit 0:1 in Führung. In der 2. Halbzeit zeigte dann der Fußball sein gnadenloses Gesicht. Die Schwabmünchner hatten den Gegner fest im Griff, doch wie aus dem Nichts erzielten diese ein Tor !! Gott sei Dank stand es zu diesem Zeitpunkt bereits 0:9  ;) ! Mit 1:12 schickten die Nachwuchskicker vom gut bespielbaren Ammerseerasen. Doch das sollte nicht darüber hinweg täuschen, dass wir noch einiges arbeiten müssen um unser Aufstiegsziel zu erreichen.

Enjoy the Moment !!

Aber am Dienstag heißt es wieder arbeiten ... laufen... arbeiten ..

 

TSV Bobingen II vs. Herbstmeister 23.11.14 0:3

Oh Mann haben wir geschwitzt bei tristen 5°C und Nebel. Der Motor der Schwabmünchner wollte einfach nicht anspringen und Bobingen hatte seine Chancen den Tabellenersten zu stürzen. Aber: Wir haben einen TIM ! Deutliche Worte in der Halbzeit ließen aber den stotternden Motor langsam rund laufen. Nach eine Schrecksekunde nach Wiederanpfiff - DANKE TIM - erspielten sich die Menkinger wieder in alte Spiellaune aber leider auch der "alte Freund" Chancentod war wieder Gast bei den Nachwuchskickern. Bis zur 70 Min musste die Fanbase warten ehe Elle den Keeper mit einem Kopfball düpierte. Im Anschluss nutzten die Schwabmünchner die gebrochene Moral, des bis dahin starken Gegners, und erhöhten mit sehenswerten Treffern von Max und dem Kopfballwunder Lukas zum 0:3. Alles in allem ein verdienter wenn auch zittriger Sieg. Hoffen wir das der Gegner auch gegen andere Mannschaften gleich stark spielt !!

Mit diesem Sieg verabschieden sich die Menkinger Kicker als Herbstmeister in die verdiente Winterpause. Hoffen wir auf eine ähnlich tolle Rückrunde - aber bitte mit deutlich verbesserten Chancenauswertung ! Die Hälfte ist geschafft - gewonnen aber leider noch nichts !!!!

Tore 2x Elle, 1x Max

SSV Bobingen vs. TSV Schwabmünchen 16.11.14  0:6

Anpfiff zum vorletzten Vorrundenspiel 14/15. Schon früh begannen die Menkinger ihren Powerfußball und bekamen wieder schnell einen Strafstoß, von dem gut leitenden Mickhausener Schiedsrichter, zugesprochen. Diesmal treffsicherer als die Woche zuvor versenkte Alex den Ball humorlos im gegnerischen Tor. Im Anschluss spielten nur noch die Menkinger. Doch das Pech klebte mal wieder an dem ein oder anderen ungeputzten Fußballschuh. So hieß es dann in der Halbzeit "nur" 0:3. In der zweiten Halbzeit sahen unsere treuen Fans wieder nur das Powerplay auf den gut haltenden SSV Keeper. Mit 0:6 kam das Konglomerat von drei Vereinen gegen die "schlechte Jugend eines Bayernligisten" sehr glimpflich davon.

Erfreulich war es, das alle Zuschauer das Spiel bis zum Schluss von ihrem eingenommenen Platz ansehen konnten ohne nur einen Schritt zur Seite gehen zu müssen ! Super !!

Vielleicht sollten wir uns das Pech mal von den Fußballschuhen putzen ??

Tore: Alex, Timo 2x, Max, Peter, Tim

 

TSV Schwabmünchen vs. Türk SV Bobingen 9.11.14 7:0

Furios begann die Partie gegen den Türk SV Bobingen. 1. Angriff SMÜ - Elfmeter - gehalten. Dann 2. Angriff und das Tor fiel - allerdings lt. Schiri irrregulär - dazu später !  Und so sorglos gingen die Menkinger Nachwuchskicker auch während der 1. halben Stunde mit ihren Chancen um. Das Runde wollte einfach nicht ins Eckige. Doch dann erlöste Marco seine Mannschaft mit einem sehenswerten Freistoß. Kurz darauf fand der Ball wieder seinen Weg ins gegnerische Netz. So stand es verdient aber deutlich zu niedrig 2:0 zur Halbzeit. In der 2. Halbzeit steigerten die Menkinger das Tempo und erspielten sich gegen den vollkommen, technisch als auch konditionell, überforderten Gegner Torchance um Torchance. Und so hieß es am Ende verdient 7:0 für den Tabellenersten.

Ein Wehrmutstropfen war wieder einmal, das ein Schwabmüncher Edelfan seinen Platz hinter der Bande räumen musste. Er dementierte lediglich eine klare Fehlentscheidung des Referees. Nachdem er mit seinem Gefolge - nach Aufforderung des Unparteiischen - 3 Schritte nach links ausweichte, konnte die Situation deutlich entschärft werden. Aber Herr Fan: "Der klügere gibt nach und die Gerechtigkeit siegt !!"

Tore: 2x Elle, Timo, Marco., Alex und Kopfballungeheuer Jakob und ein Eigentor des Gegners.

TSV Großaitingen vs. TSV Schwabmünchen POKAL 29.10.2014  0:1

Nach den Spitzenspiel am Samstag hießes heute schon wieder kämpfen im Pokalfight. Großaitingen bot das Beste auf und so hatte Schwabmünchen Schwierigkeiten gegen den sehr tief stehenden Gegner. Der für beide Seiten schwierig zu bespielende Platz war hierbei auch nicht gerade ein Vorteil Mit deutlich besseren Ansätzen aber, drängten die Schwabmünchner auf den Führungstreffer hin. Und so belohnten sie sich schließlich auch mit dem 0:1 in der 1. Halbzeit. Danach überließen die Menkinger das Mittelfeld den Hausherren und so wurden die Großaitinger mit zunehmender Sieldauer gefährlicher. Alles in allem aber gab es keine nennenswerten Chancen und so gewannen die Menkinger letztendlich verdient mit 0:1. Jetzt haben wir endlich ein spielfreies WE zum durchschnaufen und Kraft sammeln  ....................

Torschütze: Elle

 

TSV Königsbrunn vs. TSV Schwabmünchen 25.10.2014  1:3

Spitzenspiel !! Allerdings nur von den Schwabmünchnern. Heute wurde der Tabellenerste mit 1:3 vom Kunstrasenplatz geschickt. Nach einer wackligen Anfangszeit und 0:1 Rückstand besonnen sich die Menkinger ihrer Stärken und schossen den verdienten Ausgleich. Die Schockstarre des Gegners nutzten die Jungs rund um Norre Wagner und erhöhten zur Halbzeit mit 1:2. Die 2. Hälfte war von taktischem Abwehrverhalten geprägt und in der 75 Minute erlöste Marvin Huber die Menkinger durch einen tollen Weitschuss. Nun heißt es vom Verfolger zum Verfolgten. Nicht nachlassen .... noch ist es ein weiter Weg !!

Herzlichen Dank an Hans und unserem A-Juniorentrainer, die uns bei dem Spitzenspiel unterstützten !! Danke !

Ein Wehrmutstropfen war allerdings der Platzverweis eines Schwabmünchner Fans, der völlig überraschend von einem Ordner Stadionverbot erhielt.

Torschützen: Marco, Peter und Marvin.

TSV Schwabmünchen vs. TSG Stadtbergen 19.10.14  5:0

Schwungvoll begannen die Menkinger Nachwuchskicker in der Partie gegen den TSG. Frühes Pressing und schnelles Umschalten führten zur der Vielzahl von Torchancen. Doch die Chancenverwertung war, wie meist in dieser Saison, der einzige Kritikpunkt und so wollte die Kugel nur einmal, in Hälfte 1, hinter dem TSG Keeper einschlagen. In der 2. Halbzeit jedoch legten die SMÜ'ler ihren Schlendrian ab und die Tormaschine begann anzulaufen. Mit tollen Kombinationen erspielten sie sich tolle Tore. Die vom überragenden Schiedsrichter geleiteten Partie endete verdient mit 5:0.

Herzlichen Dank an Chris, der den fehlenden Schiedsrichter Bestens vertrat. Wir erteilen Dir hiermit die Genehmigung weiterhin B-Juniorenspiele von uns zu pfeiffen. Nur Konditionell müssen wir da noch arbeiten .... Di und Fr Training ... ;)

Torschützen: Elle, Marco, Timo und 2x Max

JFG Lechfeld vs. TSV Schwabmünchen 11.10.14  0:0

Dieses Unentschieden war eine gefühlte Niederlage ! 5 x Aluminium und viel Pech beim mehrmaligen 1 gegen 1 mit dem guten gegnerische Keeper. Real hätte es 0:5 ausgehen müssen. Lechfeld hatte in 80 Minuten 1 Torchance - Schwabmünchen ein paar Dutzend. Fast alles richtig gemacht - gut kombiniert, viel gelaufen - nur die Kugel nicht versenkt ! Resigniert durch die toll auf spielenden Menkinger mutierten die Lechfelder mit zunehmender Spieldauer zu Schlächtern. Immer wieder fällten sie die Schwabmünchner Spieler von Hinten. Der Schiedsrichter war leider nur bei verbalen Attacken ihm gegenüber hart in seinen Entscheidungen nicht aber zum Schutz der Spieler !

Egal - Blessuren auskurieren und Spiel abhaken !! Weitertrainieren und im nächsten Spiel sich den "Skalp des Gegners" holen.

Torschützen: leider keine !

TSV Schwabmünchen vs. JFG Singoldtal 05.10.14 7:0

Der Nachbar aus dem "Singoldtal" staunte nicht schlecht, als die Schwarz-Weißen nach dem Anfiff Gas gaben. Gar nichts konnten der Verbund aus den Nachbarvereinen entgegensetzen. Das 7:0 fiel auch zu niedrig aus - gemessen an den vielen Pfosten- und Lattentreffern. Jetzt gilt es die Konzentration zu halten und nächste Woche Vollgas - gegen den Verbund aus dem Lechfeld !

Tore: Timo, Lukas, Nico und ein geiles Weitschusstor von Jakes !!

TSV Schwabmünchen vs. TSV Mering  28.09.14  3:3

In 5 Minuten um den Lohn der Arbeit gebracht. 70 Minuten lagen die Schwabmünchner verdient mit 3:1 in Führung. Über die letzten 5 Minuten zu schreiben ist echt schwer, denn was da so passierte ist nur schwer zu fassen. Ein individueller Fehler brachte die Meringer wieder auf die Überholspur und ein offensichtliches Abseitstor in der letzten Spielminute sicherte Ihnen den - aus Schwabmünchner Sicht unverdienten - Punkt. Doch aus solchen Spielen sollte man lernen und vor allem  über 80 Minuten konzentriert bleiben, dann klappt es auch mit einem Sieg. Kopf hoch - Mund abwischen - weiter und siegen !! 75 Minuten stark gespielt !

Tore: Elle, Lukas und Marvin

FSV Großaitingen vs. TSV Schwabmünchen  20.09.14   1:7

Chancenlos waren der Großaitinger Fußballnachwuchs gegen den TSV Schwabmünchen. Gutes Pressing und schnelles Umschaltspiel war der Schlüssel zum Erfolg. 10 Minuten benötigten die Menkinger um Ihre Ordnung zu finden. Während der ersten 10 Minuten ergaben sich 2 100/%ige für Großaitingen die aber durch den überragend ruhigen Keeper vernichtet wurden. Das war der wake-up-call und das Bollwerk Schwabmünchen geriet, zum Schrecken der Gegner, in Bewegung. Bereits zur Halbzeit lag der Hausherr mit 0:4 in Rückstand. Der völlig überforderte Gegner konnte nicht dagegen halten und so war das Gegentor lediglich Kosmetik. Mit 1:7 schossen die Menkinger die Großaitinger aus ihrem Stadion. Trotzdem heißt es Konzentration bewahren und nur der fleißige Trainingsbesuch sicher euch den Erfolg !

Tore: Nico, Lukas, Marco, Elle und ?

 

 

 

 

Laden...

Unterkategorien

Ticker

Wer spielt wann?

Bayernliga Süd 

So., 16.07.17 - 17:00 Uhr

SMÜ - 1. FC Sonthofen 2:1

Sa., 22.07.17 - 16:00 Uhr

TSV Kottern - SMÜ 1:3

Mi., 30.08.17 - 18:00 Uhr

SMÜ - Schwaben Augsburg

Sa., 29.07.17 - 16:00 Uhr

TSV Kornburg - SMÜ 1:1

Sa., 12.08.2017 - 15:00 Uhr

SV Pullach - TSV SMÜ 2:0

Di., 15.08.2017 - 16:00 Uhr

TSV SMÜ - BCF Wolfratshausen 2:1

Sa., 19.08.2017 - 18:30 Uhr

Chiemg. Traunstein - TSV SMÜ


Kreisliga Augsburg

So., 13.08.2017 - 15:00 Uhr

SpVgg Westheim - TSV SMÜ 3:2

Di., 15.08.2017 - 14:00 Uhr

TSV SMÜ - TSV Göggingen 1:1

So., 20.08.2017 - 15:00 Uhr

Türkgücü Kö´brunn - TSV SMÜ

So., 27.08.2017 - 15:30 Uhr

TSV SMÜ - TSV Dinkelscherben


A-Jun. BOL Schwaben

Sa., 02.09.2017 - 13:00 Uhr

TSV SMÜ - FC Stätzling

Sa., 09.09.2017 - 13:00 Uhr

TSV SMÜ - VfB Durach

Sa., 16.09.2017 - 13:00 Uhr

TSV SMÜ - FC Königsbrunn

Sa., 23.09.2017 - 12:00 Uhr

Kissinger SC - TSV SMÜ